80Jahre Historisches Chronik unseres Kleingartenvereins Am 10. Oktober 1934, spuckten sie in die Hände, Männer aus den verschiedensten Berufen, um ihre Idee zu v erwirklichen. Pioniere,Idealisten, wie will man, wie soll man diese Männer nennen, die auf dem Gelände der Bochumer Heimstätte und dem Acker der Witwe iebermann ihre Heimstatt, ihre Feierabenderholung schaffen wollten. Karl Stier, Friedhofsverwalter in Grumme, besorgte Loren und Gleise. Der Hügel wurde abgetragen und zum Ausgleich des Gelände in die Senke transportiert, So wurde aus der Steillage brauchbares Gartenland. Erich Stöppler vom Katasteram parzellierte in groben Abmessungen das Gelände. Der Bachverlauf in unserer heutigen Anlage nahm ursprünglich einen anderen Weg. In seinem natürlichen Bett durchschnitt er Gartenland. Die Männer der 1. Stunde regulierten den Bach, durch Dreinagerohre entwässerten sie das Land. Als Packlage d iente Hochofenasche, für die Wege In den 40er Jahren, als die Kleingartenanlage links des heutigen Hauptweges Gestalt angenommen hatte, gackerten Hühner. schnatterten Enten in den Ställen unserer Gründer. In dieser Zeit war die Selbstversorgung mit Verbrauchsgütern das A und O, das Hauptziel jedes Kleingärtners. Die Jahre 1945-1948 sahen unsere Kleingärtner nachts durch die Gartenanlagen schleichen. Zu Dritt durchstreiften Sie die Gärten um denen empfindlich auf die Finger zu klopfen, die sie um die Früchte ihrer Gartenarbeit bringen wollten. Die Kriegs-und Nachkriegszeit hat viele unserer Gartenfreunde in alle Winde zerstreut. 1948, eine schreckliche Zeit ging dem Ende entgegen. Eine neue Garde von begeisterten Kleingärtnern stand mit einem weit friedlicheren Gegenstand, dem Spaten, bei Fuß. Mit vereinten Kräften ging es an den Hauptweg, dessen Untergrund bwz, Packlage aus den Betonstücken der Herausgesprengten Fenster des St.Josef-Hospitals bestand.  So wuchs eine Anlage zur Erholung und Erbauung von 88 Kleingärtnern unter der wechselnden Führung der Vorstände. Geschrieben zum 50 jährigen Bestehens der Kleingartenanlage Am Böckenbusch von Werner Blank und Paul Grucza Landesverband Westfalen Lippe BDG Links Garten-Tipps und Garten Forum Homepage der Stadt Bochum Stadverband Bochum e.V. Gartenfreund Gartenateller Pflanzentheke E-mail boeckenbusch@gmx.de                                                                                                                     Haftungshinweis Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Dies gilt auch für Fremdeinträge in das Gästebuch. Wir sind bestrebt in allen Veröffentlichungen geltendes Urheberrecht zu beachten.Solte es trotzdem zu einer Urheberrechtsverletzung kommen,wird das entsprechende Objekt nach Benachrichtung aus seiner Veröffentlichung entfernt. Gestaltung der Internetseite:K.h Ozimek. KLEINGARTENVEREIN AM BÖCKENBUSCH EV. BOCHUM GRUMME KLEINGARTENVEREIN AM BÖCKENBUSCH EV.  44807 BOCHUM GRUMME Deinsloh 2Gärten zu verpachten Nr 64- 285,56 qm Nr 50-394,40 qm
Wetter Bochum
––-